Prima.

Menu

Christina Schmid und Sabine Fessler
Treppauf – Treppab

Christina Schmid, Sabine Fessler: Treppauf – Treppab 1

Bestellformular ↓






Rechnungsadresse














Prima.Newsletter abonnieren

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert.*




Über ein Jahr hinweg erklimmen Christina Schmid und Sabine Fessler die Stuttgarter Stäffele und verweilen auf ihnen. Sie beobachten, lauschen und protokollieren das Treppengeschehen zwischen den Ebenen im hügeligen Stuttgart. Die eine schreibt, die andere zeichnet. So entsteht nach und nach ein ganz eigener Blick auf diese grünen Oasen und Zwischenräume der Stadt.

Die Stäffeleskarte mit handgezeichneter Topografie verzeichnet 200 öffentliche Treppen in Stuttgart. Hier wird die Stadt zum Spielfeld, das bei jedem Wetter und zu jeder Jahres-, Tages- oder Nachtzeit dazu einlädt, die Artenvielfalt von Stuttgarts Staffeln zu entdecken.

Diesen Sommer veranstalten sie drei performative Lesungen auf Stuttgarts Treppen, ausgestattet mit temporären treppentauglichen Sitzgelegenheiten.

Zu den Veranstaltungen auf Facebook

Lieferbar ab 6. September 2019

Erste Auflage 2019
200 Seiten, Fadenheftung, Broschur
Faltkarte mit Einstecktasche
15 × 11 cm
ISBN 978-3-9821198-0-9

Karte einzeln: 8,00 Euro

22,00  Euro

inklusive 7 % MwSt.
zzgl. Verpackung und Versand
D, CH: 3 Euro
INT: 5 Euro

Bestellen per Überweisung

Bestellen per PayPal



Weitere Publikationen

Treppauf – Treppab Treppauf – Treppab
Vom Punkt zur Kugel und zurück Vom Punkt zur Kugel und zurück
Flut, Achterbahn, Schwindel Flut, Achterbahn, Schwindel
Ruth Ruth
Erinnerungen an Ruth Erinnerungen an Ruth
Was bedeutet für mich Designkritik? Was bedeutet für mich Designkritik?
Leisesprecher Leisesprecher
Klisma Klisma

Newsletter

Der beste Weg, um über unsere Neuerscheinungen und Veranstaltungen informiert zu bleiben, ist unser Newsletter, den wir vier- bis sechsmal im Jahr verschicken.